Neuer Konzessionsvertrag bis 2041

gasuf und der Markt Sulzbach a. Main schließen Vertrag für 20 Jahre

Nach Abschluss des ersten Konzessionsvertrages im März 1980 begann der Aufbau einer Erdgasversorgung durch die Gasversorgung Unterfranken (gasuf) im Markt Sulzbach a. Main. Inzwischen werden Kunden über ein Leitungsnetz mit über 30 km Länge und etwa 850 Hausanschlüssen mit Erdgas versorgt.

Am 13. Juli dieses Jahres wurde nun ein neuer Konzessionsvertrag geschlossen, der für weitere 20 Jahre gilt. „Mit dem Markt Sulzbach a. Main besteht seit vielen Jahren eine gute und erfolgreiche Partnerschaft. Deshalb freuen wir uns, dass wir nun erneut den Zuschlag für die Konzession erhalten haben“, sagt Thomas Merker, der Geschäftsführer von gasuf.

gasuf-Geschäftsführer Thomas Merker und Sulzbachs Bürgermeister Martin Stock bei der Unterzeichnung des neuen Konzessionsvertrags zwischen dem Markt Sulzbach a. Main und der gasuf.