Geocaching in Unterfranken

Per High-Tech-Schnitzeljagd auf regionaler Erkundungstour

Geocaching ist schon längst kein Nischenhobby mehr. Vor allem Familien haben die moderne Form der Schnitzeljagd für sich entdeckt, die jede Wanderung zu einem kleinen Abenteuer macht.

Ziel jeder Geocaching-Tour ist es, mit einem GPS-tauglichen Smartphone oder einem extra GPS-Gerät in der Natur Verstecke zu finden, wo sogenannte Caches liegen. In diesen meist kleinen Behältern befindet sich entweder ein Logbuch oder ein kleines Geschenk, das vom Finder üblicherweise durch ein neues Mini-Präsent ausgetauscht wird.

Wer in Unterfranken auf spannende Entdeckertour gehen möchte, findet hier viele verschiedene Touren – zum Beispiel für Kinder, für besondere Nachtwanderungen oder Earth Caches, durch die man mehr über eine einzigartige geologische Besonderheit erfahren kann.