Umstellungsfrist für SEPA verlängert

Die Europäische Kommission hat am 09.01.2014 entschieden, die Umstellungsfrist für SEPA bis zum 1. August 2014 zu verlängern. Der formelle Stichtag bleibt der 1. Februar, aber Banken und Zahlungsdienstleister können nun sechs zusätzliche Monate Zahlungen in den alten Nicht-SEPA-Formaten annehmen.

Auf die SEPA Umsetzung bei der Gasversorgung Unterfranken GmbH hat dies keine aufschiebende Wirkung.